Schnurren / Purr

Schnurren ist ein niederfrequentes (25 bis 150 Hz), gleichmäßig vibrierendes Geräusch, das wir Katzen in bestimmten Situationen erzeugen.
In guter Stimmung – Wenn unsere Augen halb geschlossen sind und der Schwanz meist locker herunterhängt, ist das ein guter Indikator dafür, dass wir uns wohlfühlen.
Nur Essen im Kopf – Wir schnurren, wenn wir hungrig sind oder die Mahlzeit ansteht. Wenn wir nach Nahrung schnurren, kombinieren wir unser normales Schnurren mit einem „“Miauen““.
Schmerzlinderung – Viele von uns schnurren bei Schmerzen oder Verletzungen. Es ist ein Weg, uns zu beruhigen und vergleichbar mit dem Daumenlutschen eines Kindes.
Heilung – Experten glauben, dass das Schnurren uns Katzen hilft, schneller gesund zu werden. Die niedrigen Frequenzen verursachen Vibrationen im Körper, die Knochen und Wunden heilen, Sehnen aufbauen und reparieren. Es erleichtert die Atmung und kann Beschwerden lindern.
Können Großkatzen schnurren?
Nicht nur wir Hauskatzen schnurren, auch bei Raubkatzen kommt der unvergleichliche Laut vor. Puma und Luchs sollen beispielsweise genau wie wir Stubentiger klingen. Auch der Löwe und der Tiger können schnurren. Allerdings nicht wie wir heimischen Miezekatzen, uns gelingt das beim Ein- und Ausatmen. Bei Großkatzen ist das aufgrund des elastischen Zungenbeines nicht möglich. Löwen schnurren nur beim Ausatmen und klingen deshalb auch ein bisschen anders als wir kleinen Verwandten.
Doch wie oft bekommt man schon die Gelegenheit, einen Löwen schnurren zu hören?

Purring is a low-frequency (25 to 150 Hz), evenly vibrating sound that we cats make in certain situations.
In a good mood – If our eyes are half closed and the tail mostly hangs loosely, this is a good indicator that we are comfortable.
Just eating in the head – we purr when we’re hungry or when it’s time to eat. When we purr for food, we combine our normal purr with a „meow“.
Pain Relief – Many of us purr in pain or injury. It’s a way to calm us down, and it’s like a child’s thumb sucking.
Healing – Experts believe that purring helps cats get better faster. The low frequencies cause vibrations in the body that heal bones and wounds, build tendons and repair them. It makes breathing easier and can relieve discomfort.
Can big cats purr?
Not only do we purr domestic cats, the incomparable sound also occurs with big cats. Puma and lynx, for example, are supposed to sound just like us house tigers. The lion and the tiger can purr too. However, not like us domestic kitties, we succeed in breathing in and out. With big cats this is not possible due to the elastic hyoid bone. Lions only purr when they exhale and therefore sound a little different than we little relatives.
But how often do you get the chance to hear a lion purring?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen